You are currently viewing Das New York in München (NY Club)

Das New York in München (NY Club)

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Gay München

Der NY Club

Der New York Club bietet seit vielen Jahren ein Partyangebot für jüngere queere Menschen. Die Partys wurden in den letzten Jahren ausgebaut. Während die Partys früher nur einmal wöchentlich waren, findet mittlerweile zweimal wöchentlich (Freitag und Samstag) eine Gay Party für jüngere Schwule und Bisexuelle statt. Die Party wird zu großen Teilen von Männern besucht. Wenn du auf Männer unter 30 stehst, bist du hier genau richtig.  

Die Location

Unmittelbar in der Nähe des Hauptbahnhofs in der Elisenstraße finden hier freitags und samstags queere Partys statt. Die Location liegt neben dem Alten Botanischen Garten. Hier kannst du mit deiner Diskobekanntschaft einen Spaziergang unternehmen und die Zweisamkeit genießen. Aber Achtung: Der Park wird stark von der Münchener Dealerszene frequentiert.

Die Luxuspop Party

Freitags findet die beliebte LUXUSPOP Party statt. Hier findet du überwiegend jüngere Männer zwischen 18 und 25. Die Partyreihe ist weit über die Grenzen Münchens hinaus bekannt und wird von Männern aus der ganzen Alpenregion besucht. 

Samstags im NY Club: Raw Riot

Raw Riot heißt die regelmäßige Party im New York Club am Samstag. Hier wird von 23 bis 7 Uhr morgens zu Progressive-, Circuit, Vocal- und Tech-House-Musik das Tanzbein geschwungen. 

Die CSD Party im New York

Die CSD Party im NY Club ist etwas ganz besonderes. Sie findet in zwei Locations statt. Einerseits im NY Club an der Elisenstraße. Andererseits in der Isarpost an der Sonnenstraße 24-26. Die Isarpost ist beim CSD in Regenbogenfarben getaucht. Es gibt zwei Bars und eine kleine Bühne, auf der mutige Besucher:innen tanzen. Der Draußenbereich grenzt unmittelbar an die Sonnenstraße. Manchmal gab es in den letzten Jahren sogar einen Shuttle-Service zwischen beiden Locations per Rikscha.

Die Party beim CSD steht in starker Konkurrenz zum Rathausclubbing im Münchner Rathaus. Bei dieser legendären Party werden der Innenhof des historischen Rathauses und viele Säle im Innern des Gebäudes für die feierwütige Meute geöffnet. Sogar Sitzungssäle des Rathauses stehen für die Partygäste zur Verfügung. Die Flure des Rathauses werden in Nebel getaucht und durch die Gänge wummern die Bässe zu Techno und Elektromusik. Das Ambiente der Party ist einmalig in Deutschland. Die Karten kosten um die 30 Euro. Auf der NY Club CSD Party finden sich meist die jüngeren Gäste zwischen 18 und 30 und im Rathaus eher das ältere Publikum.