Chantals house of shame

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Gay Berlin

Chantals house of shame (Party)

Die queere Berliner Party am Donnerstag

Seit über 20 Jahren ist Chantals house of shame eine feste Größe in Berlins queerem Partyangebot. Immer donnerstags ab 23 Uhr findet die Party im Suicide Club an der Revaler Straße statt. Diese befindet sich an der Warschauer Brücke, umweit der S- und U-Bahn Station Warschauer Straße beim RAW Gelände. In direkter Umgebung befindet sich die Busche.

Das Publikum ist mittleren Alters. Die Party hat sich mit der Zeit einen guten Ruf erworben. Selbst um 3 Uhr nachts ist vor dem Club oft noch eine lange Schlange. Man muss nicht selten 30min vor dem Club anstehen, bevor man reinkommt. Im Club kannst du dich perfekt das frühe Wochenende einstimmen.

Eintritt bei Chantals house of shame

Der Eintritt im Club beträgt normalerweise 12 Euro.

Blick auf die blau beleuchtete Bühne des vollbesetzten Clubs Chantals house of shame

Chantals house of shame in drei Graphen

[wppb progress=60 text=“Flirtfaktor“ option=red location=inside fullwidth=true]

[wppb progress=40 text=“Altersdurchschnitt“ option=blue location=inside fullwidth=true]

[wppb progress=40 text=“Preise“ option=green location=inside fullwidth=true]

Das spricht für einen Besuch

✔ Donnerstags ist Chantals house of shame die beste gay Party in Berlin.

Lage und Kontakt

Der Suicide Club befindet sich am RAW-Gelände unmittelbar in der Nähe der Warschauer Brücke (S & U-Bahn Station Warschauer Straße). Von hier bist du in 10 min am Hauptbahnhof. Der queere Club „Die Busche“ ist nur wenige 100m entfernt.

Adresse: Revaler Str. 99, Berlin, Germany